1. Home
  2. /
  3. Uncategorized
  4. /
  5. Page 4

Keine Berlinfahrt in 2020, oder..?

Die Coronakrise hat uns 2020 auch einen dicken Strich durch die geplante Berlinfahrt mit der ganzen Jahrgangsstufe 10 gemacht. Normalerweise wären wir zu Besuch im Bundestag gewesen, hätten die Gedenkstätte Hohenschönhausen besucht, Mauerspaziergänge unternommen und jede Menge Museen besucht. Vielleicht wäre sogar ein Ausflug nach Potsdam drin gewesen.. Schade!

Als Ersatz hat die Klasse 10a bei Frau Scholz im Lockdown einen historischen Berlinreiseführer für zukünftige Jahrgänge erstellt (Einige Folien dazu in der Slideshow).

[slideshow_deploy id=’399192′]

Impressionen von frühren Berlinfahrten

[slideshow_deploy id=’399304′]

 

Abiplakate

Demnächst startet wieder einmal das schriftliche Abitur und schon bald werden die ersten Plakate aufgehängt.
Einerseits ist dies ein schöner Brauch, andererseits kommt es alljährlich zu Beschädigungen und Verschmutzungen, wobei teilweise erhebliche Reinigungs- und Reparaturkosten entstehen.

Daher bitte ich Sie, beim Aufhängen der Plakate einige Regeln zu beachten:

Weiterlesen

FAZ-Gala in der alten Oper

-Auszeichnungen für Schüler/-innen und Lehrerinnen der Musterschule

Am Montag den 18.Juni 2018 fand die Gala im Rahmen des Projektes „FAZ-Meine Zeitung“ statt, an dem die Klasse 8a drei Monate lang teilgenommen hat.

Von den 1100 Schülern, die bei dem Projekt mitgewirkt haben, erschienen 600 zur Preisverleihung der nominierten Langarbeiten im Mozartsaal der Alten Oper.

Neben zahlreichen Klassen sind ebenfalls Herrn D’Inka, der Herausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, Prof. Dr. Kaehlbrandt, der Vorstandsvorsitzende der Stiftung für polytechnische Gesellschaft, der Gründer des Tigerpalastes, Herrn Klinke und unser Schulleiter, Herr Langsdorf, Gäste der Gala.

Tim Frühling moderiert und begleitet uns zusammen mit der Bembelband der Ernst-Reuter-Schule 1 durch das Programm.

Der Höhepunkt der Gala war die Prämierung der drei besten Langzeitarbeiten aus jeweils den Stufen 6-7 und 8-10 und dem Sonderpreis.

ZU aller Überraschung wurden zunächst Christina Krüger und Britta Görny, welche die Klasse 8a bei dem Zeitungsprojekt begleitet haben, mit einem Preis ausgezeichnet. Ihre außerordentliche Zusammenarbeit und die Kooperation zwischen den zwei Fächern Deutsch und PoWi wurden hoch anerkannt. Durch die Möglichkeit mit Tablets im Unterricht zu arbeiten, entstanden Kurzfilme über die Digitalisierung an Schulen, welche die beiden Lehrkräfte mit ihrer Klasse erarbeitet haben. Diese wurden auch im Foyer der Alten Oper gezeigt.

Doch auch zwei Schüler der Klasse 8a erhielten einen Preis.

Lasse Weigelt erhielt den zweiten Platz mit seinem Langzeitprojekt zum Thema „Oberbürgermeisterwahl in Frankfurt“. Besonders beeindruckend an seinem Projekt waren die Interviews mit den Oberbürgermeisterkandidaten.

Mit ihrem kreativen Lesetagebuch erlangte Emma Glückler den Sonderpreis. Durch ihre Offenheit zu den vielen verschiedenen Ressorts der Zeitung bekam sie diese Sonderauszeichnung.

Alles in einem war es eine sehr gelungene Gala. Anschließend entstand noch ein Gruppenfoto vor der Alten Oper.

 

Ein Artikel von: Lena Klinger und Keana Marcela

Lauf für mehr Zeit 10.09.2017

Aktuelle Informationen:

ca. 150 angemeldete Schüler, Lehrer und Eltern

Treffpunkt 1km Lauf   14.45Uhr Opernplatz

Treffpunkt 5km Lauf 15.15Uhr Opernplatz

Die Läuferbeutel werden nach dem Lauf von jedem Läufer selbst am entsprechenden Stand abgeholt.

 

Menü