Maike Huber als eine von bundesweit 150 Stipendiat*innen bei der GDNÄ-Versammlung in Saarbrücken

Vom 14. bis zum 17. September hatte ich durch ein Stipendium der Wilhelm und Else Heraeus (WE) Stiftung die Möglichkeit die alle zwei Jahre stattfindende Versammlung der Gesellschaft deutscher Naturforscher und Ärzte (GDNÄ) zu besuchen. Dieses Jahr fand sie zum 130. Mal unter dem Motto: „Digitalisierung in den Wissenschaften – von Strukturen zu Prozessen“ in Saarbrücken statt.

Bildnachweis: © Robertus Koppies für die GDNÄ

weiterlesenMaike Huber als eine von bundesweit 150 Stipendiat*innen bei der GDNÄ-Versammlung in Saarbrücken

23. Erfinderlabor des Zentrum für Chemie und Loena Rech (Q1) ist mit dabei!

Acht hochbegabte Schülerinnen und acht hochbegabte Schüler aus 16 hessischen Schulen, ausgewählt aus fast 200 Bewerbern aus ganz Hessen, forschten in der Zeit von 18. bis 22. September zum Thema „Biotechnologie“. Darunter auch Loena Rech von der Musterschule.

weiterlesen23. Erfinderlabor des Zentrum für Chemie und Loena Rech (Q1) ist mit dabei!