Ein Enfant terrible an alter Wirkungsstätte

Zeitzeugengespräch mit Laszlo Trankovits am 21.11.19

Am 21.11. konnte der Leistungskurs Q3 Geschichte den renommierten Journalisten und Schriftsteller Laszlo Trankovits in der Musterschule begrüßen.
Allegra Nemati und Max Buchs hatten auf meine Anregung hin Herrn Trankovits um ein Zeitzeugengespräch zum Thema „die 1968er“ gebeten, der dazu umgehend bereit war.

Trankovits war ausgerechnet 1968 aufgrund politischer Umtriebe als stellvertretender Schulsprecher der Musterschule verwiesen worden.

WeiterlesenEin Enfant terrible an alter Wirkungsstätte

Mittelalterliche Herrschaft: A Game of Crowns

Es war gar nicht so einfach, die deutsche Königs- oder gar die römische Kaiserkrone zu erringen!

Die mittelalterliche Geschichte des Deutschen Reiches, bzw. des Heiligen Römischen Reiches ist voller Intrigen und Ränkeschmieden, Konflikte und Rivalität zwischen den hochadeligen Familien (und sogar dem Papst!) um die deutsch-römische Krone(n). Quasi ein echtes Game of Thrones, bzw. Crowns wie aus dem Buche!

WeiterlesenMittelalterliche Herrschaft: A Game of Crowns

Alltag und Mythen des Nationalsozialismus

Ausstellung der Klasse 9a im Studio M

Warum verbrennen Studenten Bücher? Hat Hitler „die Autobahn erfunden“, wie manche Leute bis heute behaupten? Waren die Diktatoren Hitler, Mussolini und Franco beste Diktatoren-Freunde? Und wie lebten eigentlich Frauen, Kinder, Künstler und Sportler im nationalsozialistischen Deutschland?

WeiterlesenAlltag und Mythen des Nationalsozialismus

Menü