1. Home
  2. /
  3. Fächer
  4. /
  5. Politik und Wirtschaft

Das Fach PoWi stellt sich vor

Das Fach Politik und Wirtschaft (PoWi) leistet einen wichtigen Beitrag zur politischen Bildung und Demokratieerziehung an der Musterschule. Wir starten in der 7. Klasse und führen die Kinder altersgemäß an politische und wirtschaftliche Themen heran. Die Schüler*innen sollen dazu befähigt werden, sich kritisch mit Politik auseinanderzusetzen, um sich ein fundiertes Urteil bilden zu können. Dabei stellen wir Bezüge zur Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen her und lassen sie über die Auswahl der Inhalte am aktuellen politischen Zeitgeschehen teilnehmen.

WeiterlesenDas Fach PoWi stellt sich vor

Erinnerung: Termine für die Betriebspraktika (9) und Oberstufenpraktika (E) 2021- 23

Das Betriebspraktikum in Klasse 9 sowie das Studien- und Berufsorientierungspraktium der Oberstufe (E-Phase) werden in den kommenden Schuljahren voraussichtlich an folgenden Terminen stattfinden:

WeiterlesenErinnerung: Termine für die Betriebspraktika (9) und Oberstufenpraktika (E) 2021- 23

Ziel erreicht!? Die Berufsorientierung der Klassen 9 und 11

Dass sie ihren Traumberuf gefunden haben, würden viele Schüler*innen, die in den letzten Tagen und Wochen an dem Berufsorientierungsprogramm teilgenommen haben, wahrscheinlich nicht so unterschreiben. Darum sollte es bei dem Konzept, das aufgrund des pandemiebedingt ausgefallenen Praktikums durchgeführt wurde, auch nicht gehen.

WeiterlesenZiel erreicht!? Die Berufsorientierung der Klassen 9 und 11

Wurst oder Käse? Schüler*innen der Stufe E informieren über nachhaltigen Konsum

Liebe Schüler*innen und Eltern,
Käse oder Wurst? Was, glaubt ihr, hat einen höheren CO2-Ausstoß? Wurst? Das denkt man schnell, allerdings wird bei der Produktion von Käse (pro 20 Gramm) im Durchschnitt 170 Gramm CO2 ausgestoßen. Bei einer Wurst (pro 20 Gramm) sind es hingegen im Durchschnitt nur 70 Gramm (Quelle: Brigitte be green, 02/2020). Mit diesen und weiteren Fakten rund um das Thema nachhaltiger Konsum haben sich die Schüler*innen der 11. Klasse im Deutschunterricht auseinandergesetzt. Denn ob minimalistisch oder zero waste, plastikfrei oder DIY, ob vegan, fair, bio oder regional, ob sharing oder caring – die Möglichkeiten, einen Beitrag zu leisten, sind vielfältig!
Viel Spaß beim Stöbern in den Informationsbroschüren, den Podcasts und dem Erklärvideo. Das alles findet ihr unter diesem Link.
Silva Czernek und Leonie Riehl

Amnesty International – Briefe für die Freiheit

Im Moment gibt es so viele gesellschaftliche Themen, die uns alle beschäftigen und die uns auch nicht selten persönlich berühren. Im Rahmen des PoWi-Unterrichts hat sich die Klasse 10c mit Frau Drebes mit den Menschenrechten auseinandergesetzt und am Briefmarathon der Menschenrechtsorganisation Amnesty International teilgenommen.

WeiterlesenAmnesty International – Briefe für die Freiheit

Schülerforum Junge Paulskirche

Nach dem großen Erfolg der 70-Jahrfeier des Grundgesetzes und der tollen Möglichkeit für unsere Schülerinnen und Schüler Frederick Hirsch, Elif Gültekin, Mats, und Leonie Wicke im Rahmen der Veranstaltung an besonderen Förderprogrammen der Polytechnischen Gesellschaft teilzunehmen, freuen wir uns, an die gute Zusammenarbeit anknüpfen zu können. Lasse Weigelt (E-Phase) wurde ausgewählt, am am neuen Programm Junge Paulskirche der Polytechnischen Gesellschaft teilzunehmen.

Mit dem Programm Junge Paulskirche bekommen politisch und historisch interessierte Oberstufenschülerinnen und -schüler die Gelegenheit, sich mit dem Thema Demokratie und Verfassung aktiv auseinanderzusetzen. Ein halbes Jahr lang wird offen über die Werte, Errungenschaften und Zukunftsvisionen unserer Republik diskutiert. Das Programm startet am 12. November 2020 starten. Bis zur Abschlussveranstaltung am 26. Mai 2021 folgen acht abwechslungsreiche Workshopabende im Abstand.

Wir freuen uns auf die Veranstaltung in der Paulskirche und wünschen Lasse viel Erfolg und Freude bei der Teilnahme!