Solistenpodium 2019

Am Mittwoch, 27. November musizierten im Holzhausenschlösschen: Aki Endo (Violine), Franka Levin (Kontrabass), Elias Neuwirth (Fagott), Leha Ichikawa, Florian Kleinertz und Marlene Neuwirth (alle Klavier), Anna Kumar (Gesang) und Elisa Bigdon, Noa Bonn, Sonja Leibrandt und Jetmira Qerimi (Gesangs-Quartett).

Ausführlicher Bericht folgt…

Tag der offenen Neigungsgruppen


für Grundschülerinnen und Grundschüler der 4. Klassen mit ihren Eltern.

Die Flinken Finger (Streicher) und das Blasorchester, die Mustergirls und die Musterboyz (Chöre), die Instru-Starter-Kurse und das Technik-Studio öffnen ihre Türen zum Zuschauen und Mitmachen – am Montag, 18 November von 14.00-15.30 Uhr.

Im Eltern-Café können Sie mit Musiklehrerinnen und -lehrern der Musterschule sowie Mitgliedern der Schulleitung ins Gespräch kommen. Hier können Sie alle Fragen klären, die Sie in Bezug auf unsere musikalische Arbeit haben.

Kammerorchester gewinnt 1. Preis im Hessischen Orchesterwettbewerb

Unser „Kammerorchester am Schulischen Zentrum zur Förderung musikalisch Begabter“ hat sich am vergangenen Wochenende beim Hessischen Orchesterwettbewerb den ersten Preis in der Kategorie ´Jugendkammerorchester´ erspielt! Die musikalische Leistung des jungen Orchesters unter der Leitung von Ulrich Bruggaier wurde von einer anspruchsvollen Jury mit 21,25 Punkten von 25  bewertet und mit einer Weiterleitung zum Deutschen Orchesterwettbewerb im Mai 2020 ausgezeichnet – ein wunderbarer Erfolg eines Ensembles der Musterschule in einem der vom Landesmusikrat Hessen bzw. dem Deutschen Musikrat ausgerichteten Wettbewerbe, die nur alle 4 Jahre stattfinden!

WeiterlesenKammerorchester gewinnt 1. Preis im Hessischen Orchesterwettbewerb

Bundessieger Jugend Musiziert 2018

Vom 17. bis 24. Mai 2018 fanden in Lübeck die Vorspiele zum 55. Bundeswettbewerb „Jugend Musiziert“ statt.
Wieder waren Musterschüler und -schülerinnen erfolgreich! Dazu gratulieren wir ganz herzlich:

  • Elias Neuwirth (Fagott) mit 25 Punkten (1. Preis) und mit Marlene Neuwirth (Klavier) mit 23 Punkten (2. Preis) in der Altersgruppe III,
  • Marlene Neuwirth (Klavier) mit ihrer Duopartnerin Clara Goes (ebenfalls Klavier) zu einem 3. Preis mit 21 Punkten (AG IV) sowie
  • Elsa Poller (Klavier) als Begleiterin von Leila Fathali (Violine), AG III, zu 17 Punkten.

Quelle: https://www.jugend-musiziert.org/wettbewerbe/bundeswettbewerb/ergebnisse.html

Und bereits am 5. Mai war Elsa Poller (Klavier) beim Mendelssohn-Wettbewerb in der Altersgruppe C mit 30 Punkte und einen 1. Laureat Preis erfolgreich. Auch dazu einen weiteren Glückwunsch!

Quelle: http://mendelssohn-wettbewerb.de/wp-content/uploads/2018/05/Vorspielergebnisse2018_Streicher1_V2_2018-05-16.pdf

Menü