Lauf für mehr Zeit

Morgen (09.09.) ist es soweit: ca. 170 angemeldete Schüler, Eltern, Geschwister und Lehrer gehen an den Start.

Wir treffen uns am Seiteneingang der Alten Oper (zu erkennen an der Musterschul-Flag)

Treffzeiten sind:

1km Lauf 14.45Uhr

5km Lauf 15.30Uhr

Der Start des 10km Laufs ist um 17Uhr. Ich bin ca. ab 16.30Uhr wieder an der Musterschul-Flag, um die Startnumern der 10km Läufe zu verteilen.

Ich freue mich auf alle angemeldeten Läufer!!!!

 

Lauf für mehr Zeit 2018

ACHTUNG!!!!! Wichtiger Hinweis: Die 1km-Strecke bezieht sich auf die Jahrgänge 2004-2014!!!!!

Die Anmeldung ist ab jetzt möglich. Die Sportlehrer verteilen in den Klassen die Anmeldebögen. Alternativ kann der Anmeldebogen auch hier runtergeladen werden.

Elternbrief-2018

Eltern und Geschwister sind recht herzlich eingeladen mitzulaufen.

Ich freue mich über zahlreiche Anmeldungen!!!!

 

FAZ-Gala in der alten Oper

-Auszeichnungen für Schüler/-innen und Lehrerinnen der Musterschule

Am Montag den 18.Juni 2018 fand die Gala im Rahmen des Projektes „FAZ-Meine Zeitung“ statt, an dem die Klasse 8a drei Monate lang teilgenommen hat.

Von den 1100 Schülern, die bei dem Projekt mitgewirkt haben, erschienen 600 zur Preisverleihung der nominierten Langarbeiten im Mozartsaal der Alten Oper.

Neben zahlreichen Klassen sind ebenfalls Herrn D’Inka, der Herausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, Prof. Dr. Kaehlbrandt, der Vorstandsvorsitzende der Stiftung für polytechnische Gesellschaft, der Gründer des Tigerpalastes, Herrn Klinke und unser Schulleiter, Herr Langsdorf, Gäste der Gala.

Tim Frühling moderiert und begleitet uns zusammen mit der Bembelband der Ernst-Reuter-Schule 1 durch das Programm.

Der Höhepunkt der Gala war die Prämierung der drei besten Langzeitarbeiten aus jeweils den Stufen 6-7 und 8-10 und dem Sonderpreis.

ZU aller Überraschung wurden zunächst Christina Krüger und Britta Görny, welche die Klasse 8a bei dem Zeitungsprojekt begleitet haben, mit einem Preis ausgezeichnet. Ihre außerordentliche Zusammenarbeit und die Kooperation zwischen den zwei Fächern Deutsch und PoWi wurden hoch anerkannt. Durch die Möglichkeit mit Tablets im Unterricht zu arbeiten, entstanden Kurzfilme über die Digitalisierung an Schulen, welche die beiden Lehrkräfte mit ihrer Klasse erarbeitet haben. Diese wurden auch im Foyer der Alten Oper gezeigt.

Doch auch zwei Schüler der Klasse 8a erhielten einen Preis.

Lasse Weigelt erhielt den zweiten Platz mit seinem Langzeitprojekt zum Thema „Oberbürgermeisterwahl in Frankfurt“. Besonders beeindruckend an seinem Projekt waren die Interviews mit den Oberbürgermeisterkandidaten.

Mit ihrem kreativen Lesetagebuch erlangte Emma Glückler den Sonderpreis. Durch ihre Offenheit zu den vielen verschiedenen Ressorts der Zeitung bekam sie diese Sonderauszeichnung.

Alles in einem war es eine sehr gelungene Gala. Anschließend entstand noch ein Gruppenfoto vor der Alten Oper.

 

Ein Artikel von: Lena Klinger und Keana Marcela