1. Home
  2. /
  3. Schulgemeinde
  4. /
  5. SV Schülervertretung

SV der Musterschule

Liebe Schüler*innen,

wir sind die SV der Musterschule und vertreten zusammen mit unseren Vertrauenslehrerinnen die Meinungen der Schülerschaft. Wir sind im Moment ein Team aus über 20 Schüler*innen und 3 Schulsprecher*innen aus verschiedenen Klassenstufen.

Was machen wir?

Jeden Mittwoch um 13:15 Uhr treffen wir uns, um unsere aktuellen Projekte und Ziele zu besprechen und Neues zu planen. Unter der Leitung der Schulsprecher*Innen arbeiten wir wöchentlich daran die Wünsche der Schülerschaft umzusetzen. Wir interagieren mit den Musterschüler*Innen, der Schulleitung und den anderen Schulen Frankfurts.
Die SV hat verschiedene Komitees, welche sich mit unterschiedlichen Projekten in der Schülerschaft beschäftigen.
Wenn ihr mehr über die Komiteearbeit erfahren wollt, könnt ihr hier mehr über die jeweiligen Komitees erfahren.

Das PR-Komitee:

Das PR-Komitee (PR: public relations) ist für die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich. Wir informieren die Schüler*innen über die SV-Arbeit und funktionieren somit als „Sprachrohr“ zwischen den Schüler*innen und der SV. Das bedeutet wir gestalten Plakate für Aktionen und den SV-Kasten im Schulgebäude. Online betreiben wir den SV-Instagram-Account, wo wir zum Beispiel jedes Jahr einen Adventskalender für die Schulgemeinde entwerfen. Ihr findet uns unter @sv_musterschule, klickt euch doch einfach mal durch unsere Stories und Posts!

Das Verkaufskomitee:

Das Verkaufskommitee ist ein Teil der SV, der sich um die „Verkaufsaktionen“ kümmert. Momentan arbeiten wir an einem neuen Design für die Musterschulpullis. Zu unseren jährlichen Aufgaben gehört die Organisation der Valentinstag- und Nikolausaktion. Hierbei kümmern wir uns um den Verkauf und die Verteilung der Rosen und der Nikoläuse.

Das Umweltkomitee:

Wir machen die Musterschule grün! Wir informieren über umweltfreundliche Alternativen und stärken umweltschonende Gewohnheiten an unserer Schule. Unser Komitee ist mit der Gastronomie im Umkreis unserer Schule in Kontakt getreten, damit auch dort umweltschädliche Verpackungen vermieden werden können. In Zusammenarbeit mit dem Verkaufskomitee entwickeln wir wiederverwendbar Dosen, Becher und Besteck, um es den Schüler*innen einfacher zu machen und gleichzeitig unsere Umwelt zu stärken.

Das Präventionskomitee:

Das Präventionskomitee der SV ist Teil der Präventions-AG der Musterschule, in welcher die Präventionen an der Musterschule geplant werden. Gemeinsam mit einem Team aus Lehrer*innen und Elternvertreter*innen planen und organisieren wir präventive Workshops und Projekte aller Art und versuchen jeden Jahrgang mit mindestens einer sich jährlich wiederholenden Prävention auszustatten. Das Konzept der Schule sieht regelmäßige Präventionsveranstaltungen für die Schüler*innen zu verschiedenen Themen vor. Außerdem arbeiten wir nun auch schon seit einigen Jahren mit den „Respect Coaches“ des Internationalen Bund (iB) zusammen, die uns bei der Finanzierung und der Umsetzung der Präventionen helfen.

Ämter und Gremien

Die SV der Musterschule ist durch den Stadtschüler*innenrat (SSR) mit Schüler*innenvertretungen der anderen Frankfurter Schulen vernetzt. Durch unsere 2 SSRDelegierten und deren Stellvertreter*innen, sind wir wie jede Schule im SSR vertreten und können dort direkt an der Stadtpolitik mitwirken. Die SSR Vollversammlung, die aus allen Delegierten der Frankfurter Schulen besteht, wählt jedes Jahr den SSR Vorstand und die Stadtschulsprecher. Außerdem wählt sie die Vertreter der Landesschülervertretung (LSV), die die Landesschulsprecher wählt. Die LSV steht im ständigen Kontakt mit der Hessischen Landesregierung, um den Willen der Schüller*innen möglichst gut umsetzten kann. Außerdem ist die Schülerschaft an der Musterschule in der Schulkonferenz durch 3 Schüler*innen vertreten.

Hier noch einmal von der LSV und dem SSR zusammengefasst, was die SV ist und macht: Das Video Alex erklärt die Schülervertretung YouTube

Unseren momentanen Delegierten sind:

  • Schulsprecher*In: Lasse Weigelt Q1
  • Schulsprecher*In: Lena Klinger Q1
  • Schulsprecher*In: Leha Ichikawa Q1
  • Gewählte SV: Amber M. Q1
  • Gewählte SV: Keana M. Q1
  • Gewählte SV: Olivia P.  7b
  • Gewählte SV: Charlie 5d
  • Gewählte SV: Arden M. Q1
  • Schulkonferenz-Delegierte/er: Lena K. Q1
  • Schulkonferenz-Delegierte/er: Luca B. Q1
  • Schulkonferenz-Delegierte/er: Charlotte Z. 9c
  • Schulkonferenz-Delegierte/er: Emma P. Q1
  • Schulkonferenz-Delegierte/er: Zoé W. Q1
  • Schulkonferenz-Delegierte/er: Helena G. 9d
  • SSR-Delegierte/er: Pauline K. Q1
  • SSR-Delegierte/er: Lasse W. Q1
  • SSR-Delegierte/er: Emily G. Q1
  • SSR-Delegierte/er: Leha I. Q1
  • Oberstufensprecher/in: Pauline K. Q1
  • Oberstufensprecher/in: Antonio J. E1
  • Mittelstufensprecher/in: Rosalie K. 10a
  • Mittelstufensprecher/in: Nikolas N. 10a
  • Unterstufensprecher/in: Raul LS. 7b

Verbindungslehrerinnen: Frau Drebes und Frau Scheu

Aktuelles:

Im Moment laufen bei uns viele Projekte gleichzeitig ab. Wir planen gerade noch unseren Schulpulli Wettbewerb und wollen die Musterschule zu einer „Schule mit Courage- Schule ohne Rassismus“ machen. Einige unserer SVler*innen bemühen sich auch auf SSR Ebene um eine geschlechtergerechtere Vertretung der Schüler*innen in Frankfurt. Wenn ihr noch Fragen zu unserer Arbeit habt, könnt ihr uns gerne eine Nachricht auf unserem Instagram-Account schicken oder eine E-Mail an sv@musterschule.de

Eure SV

Spendenaktion der SV

In den letzten Wochen hat die SV nach und nach die Spenden für die ukrainischen Flüchtlinge in das Henriette-Fürth-Haus in der Gutleutstraße gebracht. Es ist so viel zusammengekommen, dass wir vier Autos brauchten, um alles zu transportieren! Die Mitarbeiter*innen bei der Annahmestelle haben sich sehr gefreut, denn viele Dinge werde dort dringend gebraucht.

Wir danke allen, die gespendet haben und beim Sortieren und Transportieren der Spenden geholfen haben.
Ein herzlicher Dank geht auch an den Caritasverband, welcher unsere zahlreichen Spenden von Eltern, Schüler*innen und Lehrer*innen angenommen hat und nun an die ukrainischen Flüchtlinge weitergibt.

Akemi, Hevi, Adaora und Isabel für die SV

Wozu sind Kriege da?

Die Musterschule ist in Gedanken bei allen vom Krieg betroffenen Menschen. Wir setzen uns ein für eine friedliche Welt, Demokratie, Toleranz und Menschenrechte.

Udo Lindenbergs Frage „Wozu sind Kriege da?“ aus dem Jahr 1981 ist leider immer noch relevant. Deshalb haben Sänger*innen aus allen Jahrgangsstufen sie auf dem Schulhof noch einmal lautstark gestellt. Die SV hat dazu das Peace-Zeichen modelliert, das nun auch unseren Schulhof ziert. Hier geht es zum entsprechenden Video.

Weiterlesen

SV-Tag an der Musterschule

Am 21.01.2022 haben sich die SV-Mitglieder zum SV-Tag getroffen. Los ging es mit Warm-Up-Spielen, bei denen wir uns besser kennenlernen konnten. Dann haben wir gemeinsam erarbeitet, was für uns eine gute SV-Arbeit bedeutet und wie wir dies zukünftig umsetzen wollen. Zum Beispiel möchten wir unsere Arbeit noch transparenter gestalten, damit ihr alle mitbekommt, was wir gerade machen und welche Projekte wir planen.

Weiterlesen

Menü