Print Friendly, PDF & Email

Aktuelle Informationen:

SCHÖNE FERIEN!

Print Friendly, PDF & Email

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern
sowie Kolleginnen und Kollegen und
Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
erholsame Ferien!

Wir freuen uns alle am 1. Schultag, Montag, dem 12.08.2019, erholt wiederzusehen!

Den Schülerinnen der Nachprüfungen drücken wir bereits am 07.08.2019 ab 9.00 Uhr die Daumen!

/

Swim&Run 2019

Print Friendly, PDF & Email

Auch dieses Jahr ist die Musterschule mit 22Schülern am Start des Swim&Run-Wettkampfs.

Als Gesamtsiegerin der 5. und 6. Klasse ging Anna Rogall (6a) mit einer beachtlichen Zeit von 6:01Minuten aus dem Wettkampf.

Herzlichen Glückwunsch!!!!!

/

Fahrradwerkstatt in der Projektwoche geöffnet

Print Friendly, PDF & Email

Liebe Schülerinnen und Schüler,

in der Projektwoche (Di-Do) hat die Fahrradwerkstatt von 9-12 Uhr geöffnet. Gerne könnt ihr euer Fahrrad zur Reparatur oder zum Durchchecken vorbeibringen. Kommt einfach direkt in U.05 oder meldet euch per Email (nickels@musterschule.de) zwecks Terminabsprache.

Viele Grüße vom Werkstatt-Team

/

Theaterabend [(S)/he] an der Musterschule

Print Friendly, PDF & Email

Man kann ja durchaus unterschiedlicher Ansicht sein über die Frage der gender-konformen Sprache, aber eins ist klar: das Problembewusstsein über Benachteiligungen von Frauen und Diversen in einer männlich dominierten Familie, Gesellschaft, Arbeit, etc. ist heute immer noch ein virulentes und sehr diskussionswürdiges Thema und unbestreitbar verbesserungsbedürftig.
Wenn aber eine Schule sich dieses Themas im Rahmen eines Theaterabends widmet und dann dergestalt umsetzt, wie anlässlich des Babylonischen Abends in der Musterschule, dann geht das weit über bloßes Aufzählen von Benachteiligungssituationen hinaus und definitiv unter die Haut. Auch mir.

WeiterlesenTheaterabend [(S)/he] an der Musterschule

/

Wegen Sperrung des Messeturms

Print Friendly, PDF & Email


Wir gehen 2020 wieder an den Start!

/

Big Band spielte beim Straßenfest

Print Friendly, PDF & Email

… in der Berger Straße. Es war unheimlich heiß und das Publikum war begeistert.
Nein, wir waren auf einer Bühne im Freien und nicht in einem Jazzkeller :

/

Sie vermissen ältere Beiträge?
Schauen Sie in unser Archiv..