Swim&Run 2019

Print Friendly, PDF & Email

Auch dieses Jahr ist die Musterschule mit 22Schülern am Start des Swim&Run-Wettkampfs.

Als Gesamtsiegerin der 5. und 6. Klasse ging Anna Rogall (6a) mit einer beachtlichen Zeit von 6:01Minuten aus dem Wettkampf.

Herzlichen Glückwunsch!!!!!

Gaudeamus igitur: Feriae adsunt!

Print Friendly, PDF & Email

Lasst uns also fröhlich sein: Die Ferien sind da!
Nachdem die notae (lateinisch = Bemerkungen) verteilt sind, begeben sich die meisten
sicher fröhlich aus der schola (= Schule). Schließlich wird an den feriae (= Festtagen)
nicht gearbeitet und diese konnten sich im alten Rom je nach Anlass mehrere Tage,
manchmal sogar Wochen in die Länge ziehen. Da können die Lateiner ihr „carpe diem!“
endlich praktisch umsetzen. Aber sie sollten natürlich auch wissen, dass man carpe
sowohl mit genieße als auch mit nutze übersetzen kann, also „genieße und nutze den
Tag“. Vokabel- und Grammatikwiederholumg sind durchaus erlaubt! Sogar in extenso! In
diesem Sinne rufe ich Euch zweimal „Carpe diem“ zu!
SCHÖNE FERIEN!
Patricia Denck

Theaterabend [(S)/he] an der Musterschule

Print Friendly, PDF & Email

Man kann ja durchaus unterschiedlicher Ansicht sein über die Frage der gender-konformen Sprache, aber eins ist klar: das Problembewusstsein über Benachteiligungen von Frauen und Diversen in einer männlich dominierten Familie, Gesellschaft, Arbeit, etc. ist heute immer noch ein virulentes und sehr diskussionswürdiges Thema und unbestreitbar verbesserungsbedürftig.
Wenn aber eine Schule sich dieses Themas im Rahmen eines Theaterabends widmet und dann dergestalt umsetzt, wie anlässlich des Babylonischen Abends in der Musterschule, dann geht das weit über bloßes Aufzählen von Benachteiligungssituationen hinaus und definitiv unter die Haut. Auch mir.

WeiterlesenTheaterabend [(S)/he] an der Musterschule