Studienfahrt nach Auschwitz oder „Der Versuch, das Unfassbare in Worte zu fassen“

?????????????

Am Mittwochabend, dem 01.07.15 standen wir, eine Gruppe von 25 Mädchen und Jungen aus der Q2, am Hauptfriedhof in Frankfurt, alle etwas nervös und unsicher, was uns erwartete. Um kurz nach acht fuhren wir schließlich los auf eine erstaunlich ruhige und ziemlich lange Nachtfahrt.

weiterlesenStudienfahrt nach Auschwitz oder „Der Versuch, das Unfassbare in Worte zu fassen“