Garten-AG

Wir sind die Clique der Garten-AG. Hinter dem Container ist er, unser kleiner Garten, in dem wir jeden Mittwoch mit Gießen und Unkraut rupfen beschäftigt sind. Wir machen viele tolle Sachen. Im Herbst sammeln wir zum Beispiel Maronen, die natürlich sofort gegessen werden. Im Garten gibt es viele Blumen und Sträucher, die aber auch gut gepflegt werden müssen. Aber das Pflegen macht auch Spaß, vor allem zusammen.

Mentorinnen und Mentoren

Seit über 20 Jahren engagieren sich jedes Jahr bis zu 18 Schülerinnen und Schüler für einen gelungenen Schulwechsel der Neuankömmlinge an der Musterschule.

Diese Mentorinnen und Mentoren (MM) aus den 9./10. Klassen verstehen sich als AnsprechpartnerInnen, die den Fünftklässlern zunächst Orientierungshilfen geben wollen. Sie tragen dazu bei, dass sich die Neuankömmlinge in unserer Schule schnell wohl fühlen und stehen ihnen dann für mindestens ein Jahr mit Rat und Tat zur Seite. Sowohl bei der Bewältigung alltäglicher Schulprobleme als auch beim Aufkommen von Konflikten können die MM meist helfen und frühzeitig vermitteln.

Sie beteiligen sich bei der Organisation und Durchführung von SV-Stunden, begleiten ihre Klasse bei Ausflügen und der Klassenfahrt und feiern mit den Fünftklässlern das ein oder andere Klassenfest. Der Höhepunkt ist die jährlich stattfindende stimmungsvolle Faschingsparty für alle 5. und 6. Klassen.

Ursula Beck

Bundessieger Jugend Musiziert 2018

Vom 17. bis 24. Mai 2018 fanden in Lübeck die Vorspiele zum 55. Bundeswettbewerb „Jugend Musiziert“ statt.
Wieder waren Musterschüler und -schülerinnen erfolgreich! Dazu gratulieren wir ganz herzlich:

  • Elias Neuwirth (Fagott) mit 25 Punkten (1. Preis) und mit Marlene Neuwirth (Klavier) mit 23 Punkten (2. Preis) in der Altersgruppe III,
  • Marlene Neuwirth (Klavier) mit ihrer Duopartnerin Clara Goes (ebenfalls Klavier) zu einem 3. Preis mit 21 Punkten (AG IV) sowie
  • Elsa Poller (Klavier) als Begleiterin von Leila Fathali (Violine), AG III, zu 17 Punkten.

Quelle: https://www.jugend-musiziert.org/wettbewerbe/bundeswettbewerb/ergebnisse.html

Und bereits am 5. Mai war Elsa Poller (Klavier) beim Mendelssohn-Wettbewerb in der Altersgruppe C mit 30 Punkte und einen 1. Laureat Preis erfolgreich. Auch dazu einen weiteren Glückwunsch!

Quelle: http://mendelssohn-wettbewerb.de/wp-content/uploads/2018/05/Vorspielergebnisse2018_Streicher1_V2_2018-05-16.pdf

Gartentag der 5a und 5b

Wenn viele mit anpacken macht’s Spaß

Pünktlich um 9:00 Uhr bei idealen Wetterbedingungen trafen sich die Schüler/innen und ihre Familien aus den Klassen 5a und 5b auf dem Schulhof zum Gartentag. Es blieb keine Zeit für eine gesonderte Einführung. Die Arbeiter/Innen schwärmten sofort wie fleißige Ameisen in den Garten aus und innerhalb kürzester Zeit wurde in allen Ecken gewerkelt.

weiterlesen