Ein bisschen „Weihnachtszauber“

Print Friendly, PDF & Email

Schülerinnen und Schüler packen Weihnachtsbeutel für bedürftige Kinder und Jugendliche im Bistum Limburg

Wie? Weihnachtsgeschenke? Jetzt schon? Und für wen? Es mutete wohl ein wenig merkwürdig an, als Schülerinnen und Schüler der Religionskurse der 6. und 8. Klassen im November mit glitzernden Weihnachtsbeuteln und zahlreichen Mitbringseln durch die Musterschule tappten. Aber sie ließen sich nicht beirren, denn sie hatten eine Mission, äh Aktion bzw. die Teilnahme an einer solchen vor, nämlich die Teilnahme an der Aktion „Weihnachtszauber 2017“ des Bistums Limburg.

Mit großem Engagement wurden die Weihnachtsbeutel mit neuen und neuwertigen Artikeln zusammengestellt. Die Inhalte waren vorgegeben. Je nach Altersgruppe der Empfänger sollte an Zeichen- und Collegeblöcke, Mäppchen und Stifte sowie an Spielsachen und Bücher gedacht werden. Für die Kleinen durfte es auch ein Stofftier sein.

Am 7.12. war es dann soweit: Die Beutel wurden samt Weihnachtskarten mit Grüßen und guten Wünschen auf ihren Weg geschickt. Von der katholischen Jugendkirche Jona in Frankfurt-Sachsenhausen sowie weiteren fünf Sammelstellen aus werden sie nun an bedürftige Kinder und Jugendliche verteilt. Wir alle hoffen, ihnen damit eine kleine Freude bereiten zu können.

An dieser Stelle nochmal einen herzlichen Dank an alle, die sich in dieser Sache engagiert haben.

Susanne Rothweil