Einladung zum Schulfest

Print Friendly, PDF & Email

Liebe Schulgemeinde,

das Schuljahr geht mit rasantem Tempo dem Ende entgegen und die wohlverdienten Sommerferien stehen vor der Tür. Gleichzeitig wirft das Großereignis der Fußballweltmeisterschaft seine Schatten voraus. Wir wollen die letzte Schulwoche nutzen, um uns bei einem gemütlichen Beisammensein auf beide Ereignisse im Rahmen des Schulfestes einzustimmen.

Dieses findet am Donnerstag, dem 21.06.2018, in der Zeit von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr statt. Der Aufbau erfolgt bereits ab 14:30 Uhr.

Geplant ist bisher folgender Ablauf:
Auf dem Schulhof wird eine große Tafel aus Festzeltgarnituren aufgebaut. Entlang der Tafel nimmt man einfach Platz, kommt miteinander ins Gespräch und lässt gemeinsam das Schuljahr ausklingen. Die Versorgung mit Getränken übernehmen die Schülerinnen und Schüler der Q2. Durch den Verkauf von Kaffee und kalten Getränken haben sie die Möglichkeit, sich ein Startkapital für ihren Abiturball zu erwirtschaften. Die Versorgung mit Essen soll ähnlich wie bei einem Klassenfest erfolgen, bei dem jeder eine Essensspende mitbringt, die dann auf einem großen Buffet, vielleicht nach den Teilnehmerländern der Fußball-WM angeordnet, zusammengestellt wird. Dies könnte z.B. eine mitgebrachte Quiche (Frankreich) oder ein Kartoffelsalat (Deutschland) sowie anderes Finger Food sein.
Des Weiteren wird ein Gasgrill zur Verfügung stehen, sodass die Möglichkeit besteht, mitgebrachtes Grillgut eigenständig zu grillen. Da ein Gasgrill unter Umständen nicht ausreicht, würden wir uns freuen, wenn von Ihnen weitere Gasgrills für das Schulfest zur Verfügung gestellt werden könnten. Ebenfalls sind wir an Pavillons zum Schutz des Buffets interessiert. Bitte nehmen Sie diesbezüglich sowie bei weiteren Rückfragen mit dem Organisationsteam Kontakt auf.
Darüber hinaus ist ein Street-Soccer-Turnier für die Klassen 5 und 6 sowie ein Tischfußballturnier (Kicker-Turnier) für die Jahrgangsstufen 8 bis Q2 geplant. Gerne können Sie sich auch bei der weiteren Gestaltung des Rahmenprogramms, z.B. durch einen Stand zum Dosenwerfen oder einer Bastelaktion, einbringen. Wir freuen uns auf kreative Rückmeldungen.

Um als Schule unseren Beitrag zur Reduzierung des Plastikmülls leisten zu können, bitten wir alle Teilnehmer, eigenes Besteck und Geschirr sowie einen Becher mituzbringen. Vielen Dank vorab.

Wir freuen uns auf eine entspannte Zeit zusammen, bei hoffentlich bestem Wetter.

Bis dahin verbleiben wir mit freundlichen Grüßen.
Jörg Grimsel für das Organisationsteam des Schulfests (grimsel@musterschule.de)