1. Home
  2. /
  3. Fächer
  4. /
  5. Deutsch
  6. /
  7. Der Diktatwettbewerb Frankfurt schreibt!

Der Diktatwettbewerb Frankfurt schreibt!

2012 feiert der Wettbewerb Premiere, und zwar in der Musterschule.

https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/diktatwettbewerb-frankfurt-schreibt-hefte-raus-handys-aus-11661790.html

Die Idee: Oberstufenschülerinnen und -schüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer testen in einem rundum gut organisierten Wettbewerb, nicht ohne Augenzwinkern, ihr orthographisches Wissen. Kann doch jeder? Dann einfach mal ausprobieren!

Unter https://www.deutschland-schreibt.de/ finden sich ausreichend Übungen, Tests und Diktattexte, die in den letzten Jahren die Teilnehmer am Wettbewerb ins Schwitzen gebracht haben. Neben kniffligen Fällen der Groß- und Kleinschreibung und der Getrennt- und Zusammenschreibung gilt es, sich mit Fremdwörtern auszukennen. Aber Vorsicht: Wie weit sind diese bereits eingedeutscht? Und wo steht ein Bindestrich?

Wenn man sich beispielsweise am üblichen Jour fixe um drei viertel fünf, also um Viertel vor fünf, mit seinem Chihuahua und einer ½-kg-Packung terrakottafarbenen Pulvers zum ausschlaggebenden, also zu dem den Ausschlag gebenden Rendezvous mit Horsd´œuvre trifft, fragt man sich ad hoc in all dem Heckmeck wahrscheinlich bis zum Gehtnichtmehr, wie um Gottes willen man dieses widerspenstige Konstrukt orthographisch adäquat abbilden soll.

Initiiert wurde der Frankfurter Wettbewerb von der STIFTUNG POLYTECHNISCHE GESELLSCHAFT Frankfurt am Main, die in der Stadt vielfältig in den Bereichen Bildung, Wissenschaft, Technik, Kultur, Soziales und Bürgerengagement wirkt. Partner sind das Staatliche Schulamt für die Stadt Frankfurt am Main, die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, die Frankfurter Allgemeine Zeitung, hr2-kultur und der Dudenverlag.

Mustergültige Musterschulgemeinde

Sowohl Schülerinnen und Schüler, als auch Eltern und Lehrerinnen und Lehrer gehörten in den letzten Jahren zu den Gewinnern des Wettbewerbes, der inzwischen sogar deutschlandweit ausgetragen wird.

• 2013 siegte TILMAN JACOB in der Kategorie Schüler. Foto und Text finden sich unter https://www.fnp.de/frankfurt/extratipp/timann-jacob-musterschule-schuelern-diktat-wettbewerb-2777451.html

• 2015 lautete der Titel des Diktats „Herzlich willkommen auf der Flaniermeile“. Es wurden diesmal die lokalen Besonderheiten des bekannten Flohmarkts am Schaumainkai unter die Lupe genommen. Trotz „kühlen Schatten spendenden Platanen“ kamen einige Teilnehmer ins Schwitzen, wenn es „wertvolle Amethysten für einen Pappenstiel einzuheimsen“ galt oder der Blick auf „renommierte Galerien“ von den „flussauf und -ab manövrierenden Touristenschiffen“ freigegeben wurde. Sie möchten sich das Diktat noch einmal anhören? Unter www.dergrossediktatwettbewerb.de/orte/frankfurt/finale.html können Sie sich erneut der Herausforderung des Frankfurter Diktats stellen.

Die Sieger im Überblick:
https://infos.musterschule.de/?paged=2&cat=10

• 2017 ist auf unserer Homepage zu lesen:

MeisterInnen der Rechtschreibung (s. Foto) 

Timon Sioulvegas und Frau Dr. Andrea Wicke haben in den Kategorien SchülerInnen und Eltern gestern (Mi, 01.03.17) beim großen Diktatwettbewerb „Frankfurt schreibt!“ an der Schillerschule jeweils den 2. und 3. Platz gewonnen.
https://infos.musterschule.de/?p=395443 (Jutta Müller-Kunze)

2019 lautet die Erfolgsmeldung:

Erfolg beim Diktatwettbewerb „Frankfurt schreibt“

Der Rechtschreibchampion der Frankfurter Lehrer kommt 2019 aus der Musterschule: Sebastian Gettler hat am 4. April beim Diktatwettbewerb „Frankfurt schreibt“ mit nur 7 Fehlern den ersten Platz in der Kategorie „Lehrer“ gewonnen. Volker Northoff aus der Elternschaft der Musterschule hat mir nur 4 Fehlern mehr den dritten Platz in der Kategorie „Eltern“ belegt. Bester teilnehmender Musterschüler war Frederik Hirsch, der es allerdings leider nicht „aufs Treppchen“ geschafft hat.

• Auch beim überregionalen Finale Deutschland schreibt ist die Musterschule gut dabei: Volker Northoff belegt den 3. Platz bei den Eltern und Sebastian Gettler den 2. Platz bei den Lehrern.
https://www.deutschland-schreibt.de/termine/2019/ueberregionales-finale-2019/

• 2020 glänzen die MusterlehrerInnen: Gleich dreimal der 3. Platz!
https://www.deutschland-schreibt.de/termine/2020/frankfurt-schreibt-2020/

Ein herzlicher Dank geht an die engagierten Ansprechpartner von der Stiftung Polytechnische Gesellschaft: ANNE BACHMANN, DELPHINE HENTSCHEL und OLIVER BEDDIES.

Never ending Story
Die Musterschule hat auch für dieses Jahr, 2021, ein Team aus Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrerinnen und Lehrern zusammengestellt.
Auch wenn der Wettbewerb diesmal online ausgetragen wird, bereiten wir uns gut vor. Dies geht online https://www.deutschland-schreibt.de/ oder mit Material, das die Stiftung Polytechnische Gesellschaft bereitstellt und über gettler@musterschule.de zu erhalten ist. Künftig dann natürlich wieder in Trainingsrunden in der Schule.
Im Namen aller Diktatwettbewerbinteressierten,
Sebastian Gettler