Chemie-AG

Print Friendly, PDF & Email
Die Teilnehmer/-innen der Chemie-AG treffen sich einmal in der Woche, um eine Stunde lang
Experimente zu planen und diese anschließend in kleinen Gruppen durchzuführen und
auszuwerten. Der Termin für die Chemie-AG variiert je nach aktuellem Stundenplan von
Schulhalbjahr zu Schulhalbjahr, kann aber bei Interesse bei Frau Türk, der Leiterin der
Chemie-AG, nachgefragt werden. Der Einstieg für interessierte Schüler/–innen in die
Chemie-AG ist jederzeit möglich!
Die Themen sind vielseitig und wechseln nach Absprache mit den Teilnehmern/-rinnen.
In der Chemie-AG gibt es zwei Gruppen: Zum Einen die Gruppe der 5. und 6. Klässler/-innen
und zum Anderen die Gruppe der 8.-10. Klässler/-innen.
Die erste Gruppe befasst sich intensiv mit Themen aus den Bereichen Biologie und Chemie,
wie zum Beispiel das Thema ‚Farbstoffe‘!
Hierbei wurden Farbstoffe oder Farbstoffgemische, die in der Natur vorkommen oder in
unserem Alltag Verwendung finden, experimentell untersucht und ihr Vorkommen in
pflanzlichen und tierischen Zellen mithilfe des Mikroskops erforscht.
Die zweite Gruppe befasst sich intensiv mit chemischen Zusammenhängen aus unserem
Alltag. Zum Beispiel wurden Waschmittel hinsichtlich ihrer Zusammensetzung und
Wirksamkeit näher untersucht oder die Frage experimentell beantwortet, ob man mithilfe
einer Zitrone, verschiedenen Metallblechen und Kabeln Strom erzeugen kann und so ein
kleines Lämpchen zum Glühen bringt! Außerdem wurden Themen aus dem
Chemieunterricht vertieft und die Formelsprache noch einmal geübt.