Weltkulturen

Leiter des Projekts: Akemi, Adaora, Isabel

Dienstag (09.07.24):

Heute haben wir zwei Projektleitern und einen Schüler interviewt. Hier ein Ausschnitt unserer Interviews:

Leiterinterview (Ausschnitt):

Frage: Worum geht es in eurem Projekt?

Projektleiter: Es geht darum andere Kulturen kennenzulernen. Heute haben wir uns z.B. mit der Ost-Asiatischen Kultur beschäftigt. Wir reden nicht nur über die Kulturen, sondern z.B. essen wir Lebensmittel aus den verschiedenen Regionen.

Frage: Was ist in der Projektwoche geplant?

Projektleiter: Gestern haben wir Basics besprochen, aber hauptsächlich entscheiden die Schüler worauf sie Lust haben und das bauen wir dann ein. Morgen wollen wir ins Weltkulturenmuseum gehen.

Frage: Gibt es spezielle Kulturen über die ihr sprecht?

Projektleiter: Bis jetzt haben wir über die Ost-Asiatische und über ältere Kulturen gesprochen.

 

Schülerinterview (Ausschnitt):

Frage: Wieso hast du dich für dieses Projekt entschieden?

Schüler: Ich habe mich dafür entschieden, da ich es spannend fand und etwas Neues ausprobieren wollte.

Frage: Was ist deine Lieblingsweltkultur?

Schüler: Ich fand die Ost-Asiatische Kultur sehr interessant.

Frage: Wie gefällt euch dieses Projekt bis jetzt?

Schüler: Es gibt eine gute Atmosphäre und das Projekt ist sehr spannend.

Donnerstag (11.07.24):

Heute waren wir wie bei „Weltkulturen“ zu Besuch und haben reingeschaut, was dort so gemacht wird. Als wir reinkamen, hat man gesehen, dass eine Doku geschaut wurde, in der es um England, Irland und Schottland ging. Das hat gut zum Tagesthema, Irland und die Türkei (genauer gesagt, den Einfluss von der Geschichte auf die Kultur in Irland und der Türkei), gepasst. Dazu haben sie dann nach der Doku alles besprochen. Die Leiter haben nach der Doku alles sehr gut und anschaulich erklärt, die Schüler hörten dabei interessiert zu. Zwischendurch wurden auch Fragen gestellt, die die Schüler beantworteten. Während des Films war es sehr schön ruhig. Danach ging es noch ums irische Tanzen. Damit sagen wir mal tschüss und bleibt interessiert!

Es hat uns sehr viel Spaß gemacht, die Gruppe zu begleiten und wir hoffen, dass es sie nächstes Mal wieder geben wird!

Reporterinnen: Lisa, Fanny, Anna (alle 6a)

Menü