1. Home
  2. /
  3. Fächer
  4. /
  5. Deutsch
  6. /
  7. kurzes Interview mit der...

kurzes Interview mit der Schulsiegerin des Vorlesewettbewerbs

 

Gel: Herzlichen Glückwunsch, Sofia! Du wurdest Schulsiegerin beim diesjährigen Vorlesewettbewerb.

Sofia: Danke.

Gel: Was hat beim Vorlesen überwogen – der Spaß oder die Aufregung?

Sofia: Der Spaß! Trotzdem war ich sehr aufgeregt, das hat mir vielleicht auch einen kleinen Schub gegeben. Aber es hat mir auch sehr viel Spaß gemacht.

Gel: Du hast aus dem Buch „Cool in 10 Tagen“ von Katja Reider vorgelesen. Warum hast du gerade dieses Buch ausgewählt?

Sofia: Ich habe es ausgewählt, weil vieles darin auch bei uns Jugendlichen eine Rolle spielt. Und weil es vielleicht auch etwas lustiger und spannender ist als manches andere Buch. Ich selber finde das Buch auch sehr cool.

Gel: Was macht für dich einen guten Vorleser oder eine gute Vorleserin aus?

Sofia: Man sollte gut betonen können und nicht zu schnell lesen. Wenn man zu schnell ist, dann verstehen die Zuhörer das glaube ich nicht so.

Gel: Hörst du dir gerne Hörbücher an oder hast du bestimmte Vorbilder von Vorlesern?

Sofia: Also, ich höre mir schon gerne Hörbücher an, aber ich habe eigentlich noch nicht so auf die Sprecher geachtet.

Gel: Als Schulsiegerin darfst du ja irgendwann im nächsten Schulhalbjahr gegen andere Schulsieger antreten. Was nimmst du dir dafür vor?

Sofia: Dass ich laut und deutlich rede und dass ich Spaß dran habe.

Gel: Dann wünschen wir dir, dass du beim nächsten Wettbewerb alles so umsetzen kannst, wie du dir das vorstellst. Alles Gute dafür!

Sofia: Danke.