Kammerorchester gewinnt 1. Preis im Hessischen Orchesterwettbewerb

Unser „Kammerorchester am Schulischen Zentrum zur Förderung musikalisch Begabter“ hat sich am vergangenen Wochenende beim Hessischen Orchesterwettbewerb den ersten Preis in der Kategorie ´Jugendkammerorchester´ erspielt! Die musikalische Leistung des jungen Orchesters unter der Leitung von Ulrich Bruggaier wurde von einer anspruchsvollen Jury mit 21,25 Punkten von 25  bewertet und mit einer Weiterleitung zum Deutschen Orchesterwettbewerb im Mai 2020 ausgezeichnet – ein wunderbarer Erfolg eines Ensembles der Musterschule in einem der vom Landesmusikrat Hessen bzw. dem Deutschen Musikrat ausgerichteten Wettbewerbe, die nur alle 4 Jahre stattfinden!

Die 30 jungen Musiker/innen des Kammerorchesters, die in der Zusammenarbeit zwischen der Musterschule und dem Dr. Hoch´s Konservatorium unterrichtet und ausgebildet werden, spielten beim Wettbewerb im Konzertsaal der Landesmusikakademie in Schloss Hallenburg in Schlitz ein 25-minütiges Programm mit Sätzen aus der Sinfonie Nr. 101 von Joseph Haydn und den 12 Deutschen Tänzen von Ludwig van Beethoven und dem Werk „Ferne Begegnung – Trois Adieux für Ludwig van Beethoven“, das die Komponistin Charlotte Seither im Auftrag des Deutschen Musikrats eigens für diesen Orchesterwettbewerb komponiert hat. Der kommende Deutsche Orchesterwettbewerb, zu dem sich unser Orchester mit seiner Leistung und insbesondere mit diesem Pflichtstück qualifiziert hat, steht ganz im Zeichen des 250. Geburtsjubiläums von Ludwig van Beethoven im Jahr 2020 und findet dementsprechend in seiner Geburtsstadt Bonn vom 16. bis 24. Mai statt.

Wer das „Kammerorchester am Schulischen Zentrum zur Förderung musikalisch Begabter“ bereits davor hören möchte, sollte sich das Preisträgerkonzert zum 7. Hessischen Orchesterwettbewerb am Sonntag, 9. Februar 2020, 17 Uhr, im Sendesaal des Hessischen Rundfunks in Frankfurt vormerken, wo auch die siegreichen Orchester der weiteren interessanten Kategorien auftreten werden.

Impressionen vom Wettbewerb über den Link: https://www.youtube.com/watch?v=BQAPx8eV3T8

 

Menü