1. Home
  2. /
  3. Schulleben
  4. /
  5. Projekte
  6. /
  7. Das Grundgesetz wird 70!...

Das Grundgesetz wird 70! – Festveranstaltung mit Musterschülern in der Paulskirche

 

(Foto: Stiftung Polytechnische Gesellschaft)

Am 23.05.2019 wurde unsere Verfassung, das Grundgesetz, stolze 70 Jahre alt!

Die Festveranstaltung in der Paulskirche gestalteten auch Musterschülerinnen und -schüler der Q2 maßgeblich mit. Die Veranstaltung war von den Schülerinnen und Schülern zuvor intensiv vorbereitet worden. Sowohl die „Einzelakteure“ als auch ganze Kurse, darunter der PoWi-Leistungskurs von Frau Drebes und Frau Schwehm, sowie der Kunstgrundkurs von Frau Beck hatten sich im Vorfeld intensiv mit dem Thema der Veranstaltung auseinandergesetzt.

So moderierte Mats Klein gemeinsam mit der Jura-Studentin Flora Fülle ein Expertengespräch mit der Juniorprofessorin Dr. Jelena von Achenbach und dem Leiter der Stasiunterlagenbehörde BStU, Roland Jahn, über die Eigenschaften des Grundgesetzes und seine Rolle in der heutigen Zeit.

Beim anschließenden Verfassungsquiz wirkte die Musterschülerin Elif Gültekin mit, während Leonie Wicke als Außenreporterin im Einsatz war.

Im weiteren Verlauf moderierte Werner D’Inka, FAZ-Mitherausgeber, eine etwa 25-minütige Podiumsdiskussion zum Thema  „Unsere Verfassung als Auftrag und Chance“ , die mit vier Schülerinnen und Schülern der teilnehmenden Schulen besetzt war. Für die Musterschule nahm Frederik Hirsch souverän an der Diskussion teil. Unter anderem diskutierte die Runde die heutige Bedeutung des Grundgesetzes, aber auch Fragen wie „Wie würdest du einem Besucher vom Mars das Grundgesetz erklären?“.

Nicht unerwähnt bleiben soll die wunderbare Darbietung des Musterschulchores 9EQ, der unter der Leitung von Frau Voigt und Herrn Häckel zunächst mit „Unser gutes Recht“ von Lenz die Veranstaltung einläutete und diese dann auch folgerichtig mit der „Ode an die Freude“ von Schiller/Beethoven abschloß.

Neben den Schülerbeiträgen kamen auch der Frankfurter Oberbürgermeister, Peter Feldmann (einleitend), und der Staatssekretär des Hessischen Kultusministeriums, Dr. Manuel Lösel, (abschließend) zu Wort.

Ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltung war der Beitrag von Poetry-Slammerin Anna Knechtel.

Die Gestaltung des Signets zur Veranstaltung, das auf Einladungskarten, Programmen und Aufstellern prangte, wurde vorab über einen Wettbewerb unter den vier Gymnasien, die die Veranstaltung maßgeblich gestalteten, entschieden. Unter den Entwürfen der Bettinaschule, der Musterschule, des Gymnasiums Riedberg und der Freiherr-vom-Stein-Schule, setze sich der Entwurf der Freiherr-vom-Stein-Schule durch. Die Entwürfe der anderen Schulen wurden in einer Ausstellung in der Wandelhalle der Paulskirche gezeigt, die Beiträge der Musterschule sind hier zu sehen:

Auch in der FAZ-Ausgabe des heutigen Tages dürften Leserinnen und Leser auf Musterschulbeiträge gestoßen sein. Anela Bronja aus dem PoWi-Leistungskurs hat einen Gastbeitrag zum Grundgesetz verfasst.

 

Weitere Bilder von der Festveranstaltung sowie einen Artikel zur Veranstaltung finden Sie bei der Stiftung Polytechnische Gesellschaft:

https://www.sptg.de/aktuelles/artikel/ode-an-die-verfassung-70-jahre-grundgesetz-in-der-paulskirche-frankfurt/

https://www.sptg.de/mediathek/bildergalerien/70-jahre-grundgesetz-festveranstaltung-in-der-paulskirche/

Der Hessische Rundfunk hat einen kurzen Beitrag zur Veranstaltung erstellt:

https://www.hessenschau.de/tv-sendung/70-jahre-grundgesetz-schueler-feiern-in-der-paulskirche,video-92614.html

Darüber hinaus hat der Hessische Rundfunk die Veranstaltung live übertragen. Wer sich die Veranstaltung in voller Länge ansehen möchte, wird unter diesem Link fündig:

https://www.ardmediathek.de/hr/player/Y3JpZDovL2hyLW9ubGluZS81NTY0Mg/70-jahre-grundgesetz