Verabschiedung Sabine Bartsch

Print Friendly, PDF & Email

Am 20.06.2018 wurde Sabine Bartsch nach 36 Jahren Dienst an der Musterschule vom Kollegium, von Vertretern des Schulelternbeirats und von Vertretern der SV aus dem aktiven Dienst verabschiedet. Die letzten 15 Jahre war sie als stellvertretende Schulleiterin der Musterschule tätig.

 


Mit Musik und sowohl ernsten als auch humorvollen Redebeiträgen gestaltete sich die Verabschiedungsfeier sehr abwechslungsreich. In allen Beiträgen wurde das Engagement gewürdigt, das Sabine Bartsch in den vergangenen Jahren gezeigt hat.

Wir werden sie in der Musterschule vermissen, nicht nur, weil sie immer ihre Arbeit zuverlässig, gewissenhaft, fristgerecht und zu aller Zufriedenheit erledigt hat, nicht nur, weil sie mit ihrer langjährigen Kenntnis der Musterschule bei allen Fragen, wie die Schule weiterentwickelt werden kann, gute Ideen einbringen konnte, nicht nur, weil sie uns alle bei den Baustellen im wörtlichen und denen im übertragenen Sinn unterstützt hat.
Nein, wir werden sie primär als guten Geist in dieser Schule vermissen, als Ansprechpartnerin, die nicht nur auf rein sachlicher, nüchterner und arbeitstechnischer Ebene anwesend war, sondern als Persönlichkeit, die der gesamten Schulgemeinschaft mit Nähe, Gefühlen und Anteilnahme zur Seite stand und dafür sehr viel Zeit investiert hat.

Im Namen der gesamten Schulgemeinde wünsche ich Sabine Bartsch alles Gute für den wohlverdienten Ruhestand.

Stefan Langsdorf