1. Home
  2. /
  3. Schulleben
  4. /
  5. Projektwoche 2024
  6. /
  7. Griechisch für Anfänger

Griechisch für Anfänger

Heute haben wir in das Projekt „Griechisch für Anfänger“ reingeschaut. Die Gruppe backt und kocht griechische Gerichte, wie zum Beispiel „Tzatziki“. (Das ist ein griechischer Dip, der aus Salatgurke, Dill, Sahnejogurt, Olivenöl und Pfeffer besteht.)

Außerdem lernen die Kinder den griechischen Tanz und ein bisschen Griechisch, um sich im Urlaub in Griechenland ein bisschen verständigen zu können.

 

Wir haben vier Schüler und Schülerinnen befragt: (Tahira, Mila, Benjamin und Alex aus der 7d). Alle waren sich einig, dass ihnen das Kochen am meisten Spaß macht. Sie haben sich dieses Projekt ausgewählt, weil sie es spannend finden andere Kulturen kennenzulernen und neue Gerichte zu kochen und im Nachhinein auch zu probieren und zu essen.

 

Heute haben wir mit der Leiterin des Projekts gesprochen. Sie erzählte uns, wie sie den Kindern Griechisch beibringt:

„Morgens lernen die Schüler/innen ein paar Grundlagen Griechisch und danach fängt die eine Hälfte der Gruppe an, den griechischen Tanz zu tanzen und der Rest bleibt mit mir oben und kocht griechische Gerichte.“

Am Donnerstag lernen die Kinder das griechische Alphabet und schreiben ihre Namen auf Griechisch auf.

Frau Georgiadou sagte, dass sie mit dem Kochen versucht, den Kindern einen guten Einblick in die griechische Küche zu geben. Und mit dem griechischen Tanz sollen sie die Kultur von Griechenland kennenlernen!

Wir bedanken uns bei allen interviewten Kindern und bei der Lehrerin für die tollen Interviews 🙂 !

 

Von Alma und Noemie

Menü