1. Home
  2. /
  3. Informationen
  4. /
  5. News 2021/22
  6. /
  7. Löwenstarkes Förderprogramm an der...

Löwenstarkes Förderprogramm an der Musterschule

Mit einer breiten Palette an Fördermaßnahmen unterstützt das Land Hessen durch die Einrichtung des Programms „Löwenstark“ Kinder und Jugendliche in vielfältigen schulischen wie auch außerschulischen Bereichen. Auf diese Weise wird zum einen eventuellen, im Zusammenhang mit der Pandemie entstandenen Lerndefiziten entgegengewirkt, zum anderen wird das psychische Wohlbefinden von Schülerinnen und Schülern gefördert und ihre Kompetenzen im sozialen Bereich unterstützt und ausgebaut. Ziel solcher Maßnahmen ist es, bei den Schülerinnen und Schülern eine optimistische Einstellung sowie Selbstvertrauen und Freude am eigenen Lernerfolg zu wecken oder aufrechtzuhalten. Als zentraler Lebens- und Lernort der Kinder und Jugendlichen kann und soll Schule auch der Ort solcher Förderung sein. Unterstützend gehen Institutionen wie Vereine, Verbände, Firmen, Universitäten oder Stiftungen oftmals mit Schulen eine Kooperation ein, um die jeweiligen Bedürfnisse möglichst gut abzudecken.

So wie die Firma TresFun, die dank des zur Verfügung stehenden Budgets in diesem Schuljahr mit der Musterschule zusammenarbeitet. Sie führte im vergangenen Herbst in den 9. Klassen teambildende Trainings durch, die von den Schülerinnen und Schülern gut angenommen wurden. Für das aktuelle Halbjahr ist ihre Umsetzung in den 10. Klassen geplant. Zudem findet demnächst ein Unterrichtsprogramm zum Thema „Förderung der psychischen Gesundheitskompetenz an Schulen (IMPRES)“ in den 10. Klassen Anwendung.

Die Zahl der durch „Löwenstark“ finanzierten Angebote an der Musterschule ist jedoch noch weit höher. Es zählen auch Aufhol-Lernangebote in den Schulferien dazu, von denen bereits zahlreiche unserer Schülerinnen und Schüler profitierten.

Da das Förderprogramm auch kulturell ausgerichtete Angebote umfasst, konnte im vergangenen Halbjahr außerdem die Chorarbeit an der Musterschule unterstützt werden: Es gelang, für die Chorproben des Chores der Jahrgangsstufe 8 sowie des Oberstufenchors 9-Q zwei Stimmbildnerinnen zu gewinnen, sodass die jungen Sängerinnen und Sänger ganz neue Eindrücke gewinnen und individuell gefördert werden konnten.

Weitere Realisierungen von entsprechenden Angeboten sind geplant. Denn: Dass alle „löwenstark“ aus der Pandemie hervorgehen, das ist unser aller großes Anliegen!

Menü