1. Home
  2. /
  3. Fächer
  4. /
  5. Deutsch
  6. /
  7. Jugend debattiert

Jugend debattiert

Beim diesjährigen Jugend debattiert-Regionalwettbewerb wurden die Musterschüler Milena Schaefer und Max Stürzer (beide Klasse 9c) für ihre überdurchschnittlichen Fähigkeiten im Argumentieren, Debattieren und Diskutieren mit einem 2. bzw. einem 4. Platz belohnt.

IMG_7279     IMG_7235IMG_7224

Bei dem Wettbewerb, der am 21. Februar an der NGO (Neue Gymnasiale Oberstufe) auf dem Riedberg stattfand, musste sich Milena lediglich der Gewinnerin aus der Leibnizschule geschlagen geben. Unterstützt und begleitet wurden Milena und Max von Kai Nußbaumer und Jan Mandrela (Klasse 9c) sowie den Juroren Till Casimir und Alexander Bernhard (E-Phase).

IMG_7222   IMG_7250

Bereits beim Jugend debattiert-Schulwettbewerb, der im Dezember an der Musterschule ausgetragen worden war, war es Max Stürzer (1. Platz) sowie Milena Schaefer (2. Platz) gelungen, sich gegen die zahlreiche Konkurrenz aus den eigenen Reihen durchzusetzen. Mit ihrem 2. Platz beim Regionalwettbewerb qualifizierte sich Milena nun für die nächsthöhere Ebene, den Landeswettbewerb, der am 11. April im Sendesaal des Hessischen Rundfunks stattfinden wird. Zuvor darf sie bei einem für die Sieger des Regionalwettbewerbs arrangierten Seminar ihre rhetorischen Fähigkeiten noch weiter verfeinern.

Wir drücken Dir die Daumen, Milena!

Karen Gellen