1. Home
  2. /
  3. Informationen
  4. /
  5. News 2021/22
  6. /
  7. «Lire, c’est voyager; voyager,...

«Lire, c’est voyager; voyager, c‘est lire !» (Victor Hugo)

Der Leistungskurs Französisch nimmt am „Prix littéraire des jeunes européens“, einem Literaturprojekt der „Université de Lyon“, teil.

Drei Romane der von der Lyoner Universität erstellten Shortlist « Auteurs européens d’expression française » waren nach einem vorgegebenen Schema zu rezensieren.
Mit folgenden Romanen begaben sich die Schülerinnen und Schüler nach den Sommerfeien auf eine Reise in die französische Gegenwartsliteratur:
– Joël Dicker : L’Énigme de la Chambre 622
– Fouad Laroui : L’insoumise de la Porte de Flandre
– Julia Kerninon : Liv Maria

In einem doppelstündigen Seminar der Goethe-Universität von Prof. Dr. Frank Estelmann, der uns auch die Teilnahme am Leseprojekt ermöglichte, erfuhren die Kursteilnehmer etwas über den Begriff und die Geschichte des Romans und erprobten Interpretationsverfahren an den gelesenen Gegenwartsromanen.

Wer gerade auf der Suche nach einem aktuellen französischen Buch ist oder Lust hat, sich einen Überblick über die drei Neuerscheinungen zu verschaffen, kann eine Auswahl an Rezensionen des Kurses lesen!

Vor den Weihnachtsferien erfuhren wir, dass unser Leistungskurs zur Verleihung des Literaturpreises an die diesjährige Gewinnerin, die Autorin Julia Kerninon, nach Lyon am 20. Mai 2022 eingeladen ist.
Wir hoffen sehr, dass die Pandemie es erlaubt, Victor Hugos zweite Maxime zu erfahren: voyager, c’est lire …!