1. Home
  2. /
  3. Fächer
  4. /
  5. Politik und Wirtschaft
  6. /
  7. Deutschland und die Musterschule...

Deutschland und die Musterschule haben gewählt!

Und das Ergebnis der Musterschul-Juniorwahl finden wir hier! Wäre es nach den Schüler*innen der Klassen 7 bis 12 der Musterschule gegangen, würde das Ergebnis wie folgt aussehen:

Grünen-Politiker Omid Nouripour hat 43,7% der Erststimmen erhalten und wäre für den Wahlkreis 183 (Frankfurt II) in den Bundestag eingezogen. Auch bei der Zweitstimme haben die Grünen mit 40% die anderen Parteien weit abgehängt. Demnach hätten wir mit Annalena Baerbock die erste grüne Bundeskanzlerin.

           

Gewählt werden konnte – Corona bedingt – nur klassenweise im Kunstraum, der jeden Dienstag auch als Fahrradwerkstatt genutzt wird. Nachdem auch die letzte Klasse am Freitag gewählt hat, sind freiwillige Schüler*innen zusammen gekommen, um die Stimmen auszuzählen.

 

Wer ist auf Platz 2 bei der Direktwahl? Welche Parteien stecken hinter der Kategorie „Andere“ unter den Zweitstimmen, die immerhin zusammen 14% haben? Die detaillierten Ergebnisse kann man in unten stehendem Link nach lesen:

Detailliertes Wahlergebnis der Musterschul- Juniorwahl