Projektwoche zur Studien- und Berufsorientierung

Print Friendly, PDF & Email

Am kommenden Montag, den 13. Juli fällt der Startschuss für die erste Projektwoche zur Studien- und Berufsorientierung an der Musterschule. An diesem Tag können sich um 13 Uhr alle interessierten Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge E und Q im Studio_M über das neue Angebot informieren. Bis einschließlich Donnerstag können sie dann in der „Zukunftswerkstatt“ ihren Interessen, Wünschen und Talenten auf die Spur kommen und sich an verschiedenen Stationen unter fachkundiger Begleitung mit ihrer beruflichen Zukunft auseinandersetzen.

Einen Überblick über das Programm und die vielfältigen Angebote gibt es hier:
Flyer_ZukunftsWerkstatt 2015_Musterschule
Musterschul-Info_Studien- und Berufsberatung E+Q

Wir hoffen dass viele Schüler und Schülerinnen das tolle neue Angebot nutzen und in die ZukunftsWerkstatt kommen werden!

Falls auch Eltern sich ein wenig Hilfestellung wünschen, um ihr Kind besser auf dem Weg in seine berufliche Zukunft begleiten können, bietet Trainerin und Coach Anne Wietschorke am Freitag, den 18. Juli Einzeltermine für die Elternberatung an. Bitte vorher anmelden – entweder auf direktem Weg über Ihr Kind oder gerne auch per Mail an seb@musterschule.de

Herzliche Grüße
Anja Becker                                                   Ariane Sinsch
Schulelternbeirat                                           Jahrgangselternvertreterin Q1/2
Jahrgangselternvertreterin E1/2

Elternveranstaltung in der Agentur für Arbeit Frankfurt am Main

Print Friendly, PDF & Email

Infoveranstaltung im Rahmen der Woche der Ausbildung zu Ausbildung, Übergang Schule – Beruf, Berufsorientierung / Berufswahl

Am Montag dem 07. April 2014 und am Donnerstag dem 10. April 2014 findet in der Arbeitsagentur Frankfurt eine Elternveranstaltung statt. Eltern von Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I (bis zur 10. Klasse) erhalten hier Informationen zum Berufswahlfahrplan, Planet-Beruf für Eltern zum Schulsystem.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit mit Berufsberatern individuelle Gespräche zu führen.

 

Termine: 07. April 2014 – 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
und 10. April 2014 – 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Zielgruppe: Eltern, Ausbildungssuchende, Lehrer

Anmeldung: Frei zugängliche Veranstaltung

Veranstaltungsort: Fischerfeldstr. 10-12

Berufsinformationszentrum (BiZ) Raum 1

60311 Frankfurt am Main

Ansprechpartnerin:

Frau Gerdes

Tel: +49 69 21712510

Elternveranstaltung in der Agentur für Arbeit Frankfurt am Main

Print Friendly, PDF & Email

Infoveranstaltung im Rahmen der Woche der Ausbildung zu Ausbildung, Übergang Schule – Beruf, Berufsorientierung / Berufswahl

 

Am Dienstag dem 08. April 2014 findet in der Arbeitsagentur Frankfurt eine Elternveranstaltung statt. Eltern von Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe 2 (ab der 11. Klasse) erhalten hier Informationen zum Berufswahlfahrplan, planet-beruf.de für Eltern und zum Schulsystem.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit mit Berufsberatern individuelle Gespräche zu führen.

 

Termin: 08. April 2014 – 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Zielgruppe: Eltern, Ausbildungssuchende, Lehrer

Anmeldung: Frei zugängliche Veranstaltung

Veranstaltungsort: Fischerfeldstr. 10-12

Berufsinformationszentrum (BiZ) Raum 1

60311 Frankfurt am Main

Ansprechpartnerin:

Frau Gerdes

Tel: +49 69 21712510

Berufs Informations Tag (BIT) 2012

Print Friendly, PDF & Email

Liebe Schülerinnen und Schüler,

am Samstag, 10. November wurde der BIT durchgeführt.

Zwischenzeitlich haben wir einige Reaktionen der Referenten erhalten und möchten dies auch von Seiten der Schülerinnen und Schüler einholen.

Aus diesem Grund haben wir einen Fragebogen vorbereitet und bitten Sie herzlich diesen auszufüllen und an uns zurückzusenden. Natürlich können Sie dies ohne persönliche Angaben abgeben, jedoch wäre die Angabe des Namens und der Klasse für uns unter Umständen sehr hilfreich – wenn sich zum Beispiel Rückfragen ergeben.

Selbstverständlich sichern wir Ihnen zu, dass wir diese Daten nicht weiterleiten – weder an einen der Referenten noch an die Schule. Nach unserer Auswertung werden alle Rückmeldungen vernichtet. Nur im Falle einer Rückfrage – erhalten Sie eine Nachricht von uns.

Es wäre super, wenn wir viele Rückmeldungen bekommen, denn wir sind daran interessiert, den BIT so zu gestalten, wie er für Sie auch sinnvoll ist. Daher sind wir auf Ihr Feedback angewiesen.

Ihre Anstrengungen möchten wir auch belohnen und verlosen unter allen Einsendern einige Preise – unter anderem:

  • 1 x Sporttasche
  • 1 x einen von Karl-Heinz (Charly) Körbel handsignierten Fußball
  • 1 x Grill-Besteck-Set
  • 1 x Parker Kugelschreiber
  • 3 x Duschhandtücher

Einsendeschluss 31.12.2012 an folgende E-Mail Adresse: Bit-Musterschule@gmx.de Wir sagen im Voraus herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und wünschen Ihnen für die bevorstehenden Festtage und den Weihnachtsferien alles Gute.

Ihr BIT-Eltern-Orgateam Klaus-Peter Sprungk und Dietrich Stein

„vocatium Rhein-Main 2012“ – die Fachmesse für Ausbildung+Studium

Print Friendly, PDF & Email
Das Besondere der Messe „vocatium Rhein-Main“ liegt in ihrem pädagogischen Konzept: Für Schüler/innen der Vorabgangsklassen werden intensive, individuelle Messegespräche im Vorfeld organisiert. In diesen persönlichen Beratungsgesprächen mit Personalverantwortlichen à jeweils 20 Minuten haben die Schüler/innen Gelegenheit, gezielte Fragen zu stellen, Informationen zu sammeln und gleichzeitig die Situation eines Bewerbungsgesprächs zu „proben“. Wer in seiner Berufswahl noch unsicher ist, erhält allgemeine Informationen der verschiedenen Unternehmen, Hochschulen und Beratungsinstitutionen. Der Eintritt für Schüler/innen ist frei.
Dem Messebesuch geht eine gründliche Vorbereitung voraus.
Messehalle von obenIn Absprache mit den Lehrkräften werden den Schüler/innen die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten der Messeaussteller im Unterricht vorgestellt. Die Schüler/innen erhalten wichtige Informationen für die Vorbereitung auf die Gespräche (z.B. Erstellen einer Bewerbung, Wahl des passenden Outfits, Verhalten auf der Messe und im Gespräch) sowie ein informatives Messehandbuch und einen Anmeldebogen. Auf diesem können bis zu 4 Berufe/Studiengänge bzw. Aussteller ausgewählt werden. Das Institut für Talententwicklung vereinbart auf Basis dieser Wünsche die verbindlichen Gesprächstermine mit den Ausstellern.
Zusätzlich können die Schüler/innen die Aussteller auch ohne Termin ansprechen. Das Vortagsprogramm bietet zudem interessante Kurzvorträge ohne Voranmeldung.
Termin: 12. und 13. Juni 2012
Öffnungszeiten: 8:30-14:45 Uhr
Ort: Offenbach am Main, Veranstaltungszentrum Halle K39, Kaiserstraße 39
Veranstalter: IfT Institut für Talententwicklung GmbH
Kontakt:
IfT Institut für Talententwicklung GmbH Claudia Merk / Gitta Feyerabend / Marion Gröger
Ober der Röth 4;
65824 Schwalbach/Ts.
Tel.: (0 6196) 761 57 68;
Fax: (0 6196) 761 57 63