1. Home
  2. /
  3. Informationen
  4. /
  5. Page 16

Jubiläum!

Genau heute vor 2 Jahren, am 10. November 2019 hat unser Kammerorchester den Hessischen Orchesterwettbewerb in der Kategorie Jugend-Kammerorchester gewonnen und sich für die Teilnahme am Deutschen Orchesterwettbewerb 2020 in Bonn qualifiziert. Während an diesem Tag, einem Sonntag, im Großen Saal der Landesmusikakademie Hessen in Schlitz die Welt für unsere jungen Musiker*innen und ihren Dirigenten Ulrich Bruggaier noch sehr in Ordnung und die Freude über diesen Erfolg groß war, begann nicht lange danach für das Ensemble aber eine „Long and Winding Road“ durch die musikalisch dunklen Monate der Corona-Pandemie.

Weiterlesen

Musikunterricht auf dem Schulhof

Weil man wegen Corona derzeit nur sehr eingeschränkt im Schulgebäude musizieren kann, verlagern die Musiklehrer*innen so manche Chor-, Orchester- und Bandprobe wie auch manche Musikstunde kurzerhand auf den Schulhof – offenbar sehr zur Freude unserer Nachbarschaft, die wegen des verstärkten Lüftens in dieser Zeit regen Anteil daran hat.

Der Anwohner Kurt-Helmuth Eimuth (Kolumnist und Redaktionsmitglied des efo Magazins  -„Evangelisches Frankfurt und Offenbach“) hat zum Thema „Corona und die Schulen“ einen Artikel verfasst, in welchem er auch die pädagogische Arbeit unserer Musiklehrer*innen anerkennt und lobt. Und jetzt ist die Freude ganz unsererseits!

Lest und lesen Sie hier!

Abi 1969 !

Bis zum heutigen Tag treffen sie sich jedes Jahr zu einem Klassentreffen: die 16 Frankfurter Jungs der Klasse 13b des Abiturjahrgangs 1969 – mit ihrem damaligen Klassenlehrer!

Lest und lesen Sie hier den beeindruckenden Bericht eines der damaligen Abiturienten, Ulrich Vogels, über den außergewöhnlichen Zusammenhalt dieser ehemaligen Abitursklasse.

Weiterlesen

Exkursion des ersten Erdkunde-LOK zur Luderbachaue

Am 30. Juni 2021 unternahmen wir, der LOK-Erdkunde mit Herrn Neß und der Referendarin Frau Lumen, eine Exkursion ins Naturschutzgebiet Luderbachaue, in der Nähe von Neu-Isenburg.
Eigentlich wollten wir um 9 Uhr an der Musterschule mit Fahrrad sowie Helm ausgestattet starten. Da Letzterer von dem einen oder anderen gekonnt vergessen wurde, begann erstmal eine längere Suche nach Ersatz, so dass sich die Abfahrt verzögerte. Nach einem holprigen, jedoch sehr lustigen Start, überquerten wir die Flößerbrücke und fuhren durch den Wald gen Naturschutzgebiet.

Weiterlesen

Menü