Nachmittagsangebot und studio_M

Print Friendly, PDF & Email

Nachmittagsangebot

AGs

Die Musterschule bietet verschiedene AGs an. Ein zusätzliches Angebot wird von Kaleidoskop nach Bedarf und Nachfrage umgesetzt.

Hausaufgabenbetreuung

Eine Hausaufgabengruppe besteht aus maximal 20 Schülerinnen und Schülern. Die GruppenleiterInnen begleiten die SchülerInnen bei der Erledigung ihrer Hausaufgaben und stehen ihnen bei Verständnisfragen zur Seite. Sie sorgen für eine ruhige Arbeitsatmosphäre und leiten die SchülerInnen an, ihre Hausaufgaben eigenverantwortlich und selbstständig zu erledigen. Die Aufgaben werden in erster Linie auf Vollständigkeit, weniger auf Richtigkeit, kontrolliert.

Wenn die SchülerInnen die regulären Hausaufgaben erledigt haben, bleibt noch Zeit, um entweder mit Übungsaufgaben das Wissen zu festigen oder für anstehende Klassenarbeiten zu lernen. Darüber hinaus ist es in der Regel möglich, nach Erledigung der Hausaufgaben die offenen Angebote (Studio_M, Casino_M) des Ganztagsangebots der Musterschule wahrzunehmen.

Musik

Als Zentrum zur Förderung musikalisch Begabter gibt es drei verschiedene Kursarten (Einsteigerkurs I und II, Förderunterricht), die in das Nachmittagsangebot der Musterschule eingebunden sind.

Die Einsteigerkurse finden als Gruppenunterricht (i.d.R. 2-4 SchülerInnen) statt. Sie richten sich an SchülerInnen, die Interesse haben, ein bestimmtes Instrument kennen zu lernen und künftig Einzelunterricht erhalten möchten.

Der Förderunterricht ist Einzelunterricht, er wird einmal pro Woche erteilt.

Die Unterrichtsversorgung des instrumentalen Einsteiger- und Förderunterrichts liegt in der Obhut des Dr. Hoch’s Konservatorium.

Spiel und Bewegung

Auf dem Schulhof werden in der Mittagspause Ball- und Geschicklichkeitsspiele verliehen. Dienstags werden 2 Go-Karts (mit Helm) zum Ausprobieren und Fahren auf dem Schulhof bereit gestellt.

Bei schönem Wetter findet die Betreuung des Casino_M auf dem Schulhof statt. Das Casino_M ist ein offenes Angebot für SchülerInnen. Dort haben sie in der 8.und 9. Stunde, unter Aufsicht, die Möglichkeit sich mit FreundenInnen zu treffen und gemeinsam Tischtennis, Billard oder verschiedene Brett- und Gesellschaftsspiele zu spielen.

studio_M

Das studio_M ist Schulbibliothek in der Musterschule.

Sie gehört zum Verbund der Schulbibliothekarischen Arbeitsstelle der Stadtbücherei Frankfurt a.M. und wird durch die Stadt Frankfurt regelmäßig finanziell und organisatorisch unterstützt. Bisher wurden ca. 6.000  Bücher und andere Medien nach professionellen Regeln ausgewählt, katalogisiert und aufgestellt. Die Schüler können während der aktiven Mittagspause Bücher in Ruhe auswählen und ausleihen, für Referate recherchieren oder auch Lerngruppen bilden. Gleichzeitig lernen Sie den Umgang mit einem Bibliothekssystem, das dem der Stadtbücherei Frankfurt a.M. entspricht.

Das studio_M ist Mediathek,

in der auch andere Medien als Informationsquellen genutzt werden können. An mehreren PCs und Notebooks ist der Zugang zum Internet, aber auch zu redaktionell betreuten Datenbanken möglich. Dem “Schwerpunkt in Musik” (SiM) der Musterschule wird eine Hörstation gerecht, an der CDs, aber auch digitale Audio-Dateien, zur Vor- und Nachbereitung des Unterrichts und der musikalischen Ausbildung zur Verfügung stehen.

Das studio_M ist ein Ort für die Lernkultur.

Hier können kleine Unterrichtsprojekte oder auch ganze Projekttage stattfinden und Arbeitsergebnisse der ganzen Schulgemeinde präsentiert werden. Auch Übungen zur Methodenkompetenz finden hier regelmäßig statt. Und nicht zuletzt können Schülergruppen, die sich eigenaktiv um die Belange der Schülerschaft kümmern, hier im Rahmen des Ganztagsangebots Unterstützung finden.

Fit fürs Referat

Die Musterschule in Kooperation mit dem studio_M bietet für alle siebten Klassen ein Methoden-Training zur Vorbereitung auf das Erstellen von Referaten an. Das Methoden-Training findet im ersten oder zweiten Schulhalbjahr statt und wird über die Fachlehrer/Innen Erdkunde, Geschichte, Powi organisiert. Das Training besteht aus drei Bausteinen: dem Recherchieren, Strukturieren und Präsentieren.

Bild 12 Studio M

Öffnungszeiten:

  • Mo – Do:        09:50  – 12:30 (Lernzentrum für die Oberstufe)
  • Mo – Do:        12:30- 15:35 (Ausleihe für alle Schülerinnen und Schüler)
  • Fr        :        09:50 – 12:30 (Lernzentrum für die Oberstufe)
  • Mo und Fr:        12:30 – 14:00 (Ausleihe für alle Schülerinnen und Schüler)
  • Online-Katalog: www.stadtbuecherei.frankfurt.de/sbaopac

Programmkoordinator studio_M
Mo-Fr: Franz Schulmeyer
Email: schulmeyer@kaleidoskop-f.de

Lehrer können für eine Klasse Rechercheaufträge oder auch längere Tagesprojekte nach Terminrücksprache anmelden.

Studio_M: 069 212-40870