Rucksackprojekt 2018: Der Endspurt läuft, aber wir sind noch nicht am Ziel

Print Friendly, PDF & Email

Auch in diesem Jahr wollen Musterschülerinnen und -schüler wieder Kindern in Malawi / Afrika helfen und damit ein Projekt der Organisation Mary’s Meals unterstützen. Wir sammeln noch bis zum 15. Juni Schulmaterialien (Hefte, Stifte, Radiergummis, Lineale, Spitzer, Mäppchen und Rucksäcke) sowie Hygieneartikel (Handtücher, Seife, Zahnbürste und Zahnpasta), Esslöffel, kleine Bälle, Kleidung (Shorts, Röcke und T-Shirts) und Schuhe (Sandalen, Halbschuhe und Turnschuhe).

Außer den Hygieneartikeln und den Schulheften darf alles auch gebraucht sein. Warum also nicht verschenken, was man nicht mehr benötigt?

Alles Wissenswerte zum Projekt und zur Annahme der Spenden findet sich auf den Aushängen in der Schule. Nähere Informationen zur Organisation auch unter www.marysmeals.de.

Lasst es uns also anpacken!

Carla Kohler (Q2), Maren Pinkernell (Q2), Susanne Rothweil, Evelyn Schmitz