Musterschule als „Spielzeitschule“

PrintFriendly and PDF

Der große Auftritt rückt näher: Der Lok Musik (E2) mit Herrn Bruggaier und Schülerinnen und Schüler aus dem Gk Musik (E2) mit Frau Renger wirken im Rahmen des Projekts „Spielzeitschule“ beim „Jungen Konzert“ des hr-Sinfonieorchesters am 18. Mai 2017 im Großen Saal der Alten Oper Frankfurt mit.

Sie schreiben zwei Artikel für das Programmheft, moderieren den Konzertabend und erstellen eine Online-Dokumentation. In diversen Workshops wurden und werden sie dabei von Experten des Hessischen Rundfunks gecoacht.

Im Zentrum des Konzertabends wird die Uraufführung der Neufassung des Trompetenkonzertes „Jet Stream“ von Peter Eötvös stehen. Und der renommierte Komponist höchstselbst wird in der Konzertwoche mit dem „Ensemble für Junge Musik“ und Herrn Spahn in der Musterschule arbeiten – unter anderem auch an einer Eigenkomposition des Ensembles.

Link zum „Jungen Konzert“ am 18. Mai 2017 auf der hr-Website.
Link zum Projekt „Spielzeitschule“ auf der hr-Website.