Eröffnung des Gottesdienstes

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wir feiern Gottesdienst. Wie langweilig!, mag der eine oder die andere denken. Oder gar:

Wie überflüssig! Immer das Gleiche. Und was nutzt es schon?
Genau darüber haben wir uns im Relikurs Gedanken gemacht.
Könnte es sein, dass wir nicht Gott in dem Sinne dienen, dass wir IHM einen Gefallen tun,
sondern dass wir uns in SEINE Gegenwart stellen und uns verändern, ja heilen lassen?
Könnte es sein, dass ich durch Stille und Einkehr, durch Meditation und Gebet in meine
eigene Tiefe komme und mir das guttut?
Könnte es sein, dass ich im Licht Gottes und durch die Kraft der Gemeinschaft einen ganz
neuen Blick auf mich, die anderen und die Welt bekomme?
Und könnte es schließlich nicht sein, dass dies oft, ja regelmäßig gut für mich ist?

Oberstufengottesdienst

Am Buß- und Bettag feierte die Oberstufe in sankt peter ihren Oberstufengottesdienst. Vielen Dank für Euer zahlreiches Erscheinen und für die aufwändige und  liebevolle Vorbereitung!

Hier findet Ihr einige Texte vom Gottesdienst, insbesondere die Predigt von Pfarrerin Crüwell, der unser besondere Dank gilt: Ohnmacht UnaufhörlichKommentare Astronaut

PS: Habt Ihr das Ebenbild Gottes entdeckt? 😉

Seb. Gettler