Abfahrt der Busse nach Rothenfels

Am Mittwoch, dem 17.01.18 fahren…

…ab Musterschule, Hof :

– Klassen 9ac und Stufe E komplett (49 Schüler/-innen)
– Stufen Q1 und Q3 komplett (48 Schüler/-innen)

…ab Parkplatz Hauptfriedhof:
– Klassen 5abcd, 6abcd, 7a (44 Schüler/-innen)
– Klassen 7bcd, 8ac, 9bd (47 Schüler/-innen)

Abfahrtszeit ist wie angekündigt für alle Busse 9:00 UHR.

Die Kinder, die am Mittwoch ankommen, landen da, wo sie gestartet sind (also Hauptfriedhof oder Schule).

Der SEB 2017/18

Vorsitzende:
Bettina Zechannig (5c, Q1/2)
Stellvertreter:
Ralf Kumar (7b, E1/2)
Beisitzer:
1. Ulrike Wohlschieß (6b, E1/2)
2. Monika Frank (8a)
3. Alexander Gruner (7d)
Schulkonferenz:
1. Ralf Kumar (7b, E1/2)
1. Bettina Zechannig (5c, Q1/2)
3. Monika Frank (8a)
Stellvertreter Schuko:
1. Ulrike Wohlschieß (6b, E1/2)
1. Thomas Fruhwirth (6d)
3. nicht besetzt.
Vertreter im Stadtelternbeirat:
1. Claudia Ehrhardt (5a)
2. Thomas Fruhwirth (6d)
Schulbuchkommission:
1. Mathias Kühn (6c, 8a)
2. Hans Röderich (9b)
3. Alexandra Huber-Chrissochoidis (8b)
Präventionsbeauftragte:
1. Katja Löw (6a)
2. Elke Kindler (9d)
3. Ursel Schönberg (E1/2)
4. Claudia Ehrhardt (5a)
Runder Tisch Mensa:
1. Antja Grell (8b)
2. Ralf Kumar (7b, E1/2)
3. Bettina Zechannig (5c, Q1/2)
Bewilligungsausschuss Elternspende:
1. Elke Kindler (9d)
2. Sibylle Häfner (Q1/2)
3. Sybille Matussek (9b)
4. Bettina Zechannig (5c, Q1/2)
Berufsinformationstag (BIT):
1. Joachim Dlugosch (8c)
2. Ralf Kumar (7b, E1/2)
3. Lorenz Gempper (5a)
Bau-Ausschuss Sanierung:
Antja Grell (8b), Thomas Fruhwirth (6d) und
Bettina Zechannig (5c, Q1/2)
Stand 30.10.2017

Tage der offenen Neigungsgruppen

für Grundschülerinnen und Grundschüler der 4. Klassen

Die Musterschule möchte als „Schulisches Zentrum zur Förderung musikalisch Begabter“ auch in diesem Schuljahr wieder Schülerinnen und Schülern, die bereits in ihrer Freizeit engagiert musizieren, einmal die Möglichkeit geben, in einem größeren Ensemble mitzuwirken, um so die musikalischen Erfahrungen und den Spaß an der Musik zu fördern und zur Weiterarbeit zu motivieren.

weiterlesen

Jugend Musiziert Bundeswettbewerb 2017

Beim 54. Bundeswettbewerb „Jugend Musiziert“, der am vergangenen Wochenende in Paderborn ausgetragen wurde, waren vier Musterschüler/-innen erfolgreich:

  • Stella Marie Homberg (Violine) und Julius van der Kuip (Violoncello) konnten in der Altersgruppe V als Streicher-Duo mit 23 Punkten einen hervorragenden 2. Platz erzielen,
  • Elias Neuwirth (Fagott), der eigentlich der Altersgruppe II angehört, konnte mit seinem Fagottquartett (zusammen mit Marit Jourdan, Sade Taskin und Johanna Dix)  einen 3. Platz mit 20 Punkten belegen. Sie traten in der Altersgruppe IV der 15-16-Jährigen an.
  • Maria Helena Brüggen erreichte mit ihrer Duopartnerin Leila Fathali (beide Violine) in der Altersgruppe III 19 Punkte (mit sehr gutem Erfolg teilgenommen)

Herzlichen Glückwunsch! Wir sind sehr stolz auf euch!